Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Mehr als genug für die nächsten Wochen haben wir zum Essen eingefroren.

2. Home Office ist eine gute Entscheidung.

3. Wenn alles gut geht, reichen die 2 Puzzles, die ich noch hab, bis zum Ende der Krise.

4. Unser Heim ist grad der wichtigste Ort der Welt.

5. Der erste Urlaub nach Corona wird wahrscheinlich in Deutschland sein.

6. Noch habe ich genug Klopapier.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Delivery Abendessen, morgen habe ich geplant, hm, irgendwas kochen und Sonntag möchte ich mich vom anstrengenden Wochenende ausruhen – hahaha!

Quelle: scrapimpulse – Scrapbooking, Reisen, Lifestyle

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1. Gähnende Leere herrscht hier in Brasilien in den Supermärkten noch nicht, aber die Fahrt zum Flughafen durch Sao Paulo am Dienstag war schon echt schnell, es sind ganz schön wenig Autos auf der Marginal unterwegs gewesen, im Vergleich zu Pre-Corona.

2. Die Zeit zuhause nutze ich  – ich hab schon eine lange Liste erstellt, was ich alles machen möchte, angefangen hab ich noch nicht, AUSNAHMESITUATION- mein Mann ist im Home-Office, da muss ich mich erst dran gewöhnen….

3. Wenn man alleine lebt wird das nicht einfach.

4. „Wer weiss denn sowas“ kucken lenkt mich am besten ab.

5. Was wird passieren, wenn Medikamente nicht mehr lieferbar sind?.

6. Bananen mag ich gerade als Lieblingssnack.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf haha – hahaha – hahahahaha – Sofa? TV? unser üblicher Freitag-Abend mit Essengehen fällt ja ins Wasser, morgen habe ich geplant, oohhh – kein Fussball, keine Formel1 – das wird hart! und Sonntag möchte ich von all dem Coronastress ausruhen – oh mann, das wird ein hartes Wochenende !

Quelle: scrapimpulse – Scrapbooking, Reisen, Lifestyle

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1. Die Welt ist echt zusammen gerückt, vor 100 Jahren hätte man sich nicht vorstellen können, dass ein Virus sich so schnell über die komplette Welt ausbreitet.

2. Aufzuhalten ist sie nun wirklich nicht mehr, die Ausbreitung des Corona Virus.

3. Ich persönlich bin hin und her gerissen, wie ich mich verhalten soll, ignorieren oder vorbereiten – aber wie?.

4. Ich halte mich nicht für gut informiert.

5. Es gibt gute Gründe, die geplante Wochenendreise abzusagen – Quarantäneandrohungen!.

6. Ich könnte lachen, ich hab diese Woche Klopapier gekauft.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf tja, in Zeiten von Corona weiss ich echt nicht, ob wir ausgehen sollen oder nicht, wir werden kurzfristig entscheiden, ob wir zum Abendessen gehen, morgen habe ich geplant, bei Freunden zum Churrasco zu sein und Sonntag möchte ich Shrimp im Kürbis kochen, wenn wir einen Kürbis bekommen!

Quelle: # 567 – scrapimpulse