Freitags-Füller

Freitags-Fueller

1. Wann wird es hier mal wieder regnen?.

2. An die schöne Zeit grad in Deutschland werde ich mich noch lange erinnern.

3. Ich könnte mal wieder einen Kuchen backen ;o).

4. Das kann ich immer, noch eine Seite lesen, egal wie müde ich bin..

5. Zum ersten Mal sah ich gestern in den Nachrichten, wie schlimm es dieses Jahr mit der Dürre ist – wie wird das weitergehen?.

6. Mein Rezept vom Carbonade de Boeuf ist besonders lecker.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mal wieder im Don Cordeiro auf der Veranda sitzen, morgen habe ich geplant, liebe Freunde zum Mittagessen zu treffen und Sonntag möchte ich mal sehen was uns einfällt!

Quelle: scrapimpulse – Scrapbooking, Reisen, Lifestyle

Mädelsabend mit leckerer Suppe

Gestern hatten wir mal wieder

,

diesesmal bei mir zuhause. Lustig wars, feuchtfröhlich wars auch und lange sassen wir zusammen, soviel Spass hatten wir und soviel zu sagen :o)

Jede hat leckeres mitgebracht und ich auch einiges lustig-leckeres aus Deutschland. Aber da es hier ja Winter und sowas von kalt ist, hatte ich auch eine Suppe vorbereitet. Auf allgemeinen Wunsch, hier das Rezept:

Hackfleisch-Käse-Lauchsuppe (ein Klassiker aus der Studentenzeit!) und die vegetarische Version dazu:

1 Zwiebel gehackt
250g Hackfleisch
300-400g Lauchringe
3/4l Brühe
100g Schmelzkäse (Requeijão)
100g Schmelzkäse mit Kräutern (Requeijão und Cheiro Verde kleingehackt)
Salz, Pfeffer

Zwiebel und Hackfleisch anbräunen, Lauchringe dann mitdünsten. Mit Brühe aufgiessen und köcheln lassen, Schmelzkäse, bzw. Requeijão und Cheiro Verde einrühren und schmelzen lassen, salzen, pfeffern und noch eine Viertelstunde köcheln lassen.

Vegetarische Version:

Statt Hackfleisch:
Suppe wie oben nur ohne Hackfleisch machen, dann:
1 Blumenkohl (wenn sehr gross, dann reicht 1/2) im Mixer auf Reiskorngrösse mixen und 1h auf Backblech im Ofen bei 210 Grad C mit Umluft rösten, immer wieder umrühren. Wenn der Blumenkohl schön braun ist, kurz vor dem Servieren, in die Suppe rühren.

Ich hatte, aus Gründen ;o), von beiden das doppelte Rezept gemacht.

Für die Pfannkuchenröllchen, die es auch gab, hatte ich folgende Creme zusammengerührt:
2/3 Frischkäse
1/3 Mayonnaise
1 EL Aijvar

Freitags-Füller

Freitags-Fueller
1. Jetzt gibt es lecker Milkaschokolade mit Waffel.

2. Hier gibt es Milka leider nicht mehr, deshalb könnte ich nicht einmal probieren.

3. Ein Hauch von Winter liegt hier in der Luft.

4. Interessiert mich nicht die Bohne, was los ist auf Facebook.

5. Mir persönlich schmeckt wieder Schokolade!! Yeah!?.

6. Ich habs mal wieder erleben dürfen…im Gegensatz zur japanischen Bahn ist die Deutsche Bahn das nicht: zuverlässig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen lustigen Mädelsabend, morgen habe ich geplant, nix zu tun und Sonntag möchte ich Moglu wieder daheim begrüssen!

Quelle: scrapimpulse – Scrapbooking, Reisen, Lifestyle