Magic Letters – Metall und Nacht

Heute zeig ich mal wieder einen Magic Letters Doppelpack. Paleica von Episoden.film wollte vor zwei Wochen was zum Thema Metall sehen und für diese Woche Nacht.

Metall heisst für mich nicht nur glänzend und hell und perfekt, ich finde, auch Rost gehört zu Metall:

20140609_120926_k

Nachts sind alle Katzen grau, so sagt man. Das heisst doch auch, dass man Sachen sieht oder nicht sieht, bzw. anders, als sie in Wirklichkeit erscheinen.

Was seht ihr in den folgenden Bildern? Doch ganz klar, ein amerikanisches Feuerwehrauto, das zum lichterloh brennenden Haus fährt, wo schon eine Menge Schaulustiger wartet. Oder?

IMG_1904_k

IMG_1905_k

Das Feuerwehrauto stimmt schon, und es fährt auch sicher zu einem Einsatz, doch der Ort, den ihr seht, ist nicht der Einsatzort – das ist der „ausbrechende Vulkan“ vom Hotel Mirage mit einer Menge Touristen davor – so können einen Fotos täuschen und Nachts sowieso :o)

IMG_1906_k

Las Vegas ist eine tolle Stadt und eine Nacht in Las Vegas unvergesslich, ein Füllhorn für tolle Fotos:

IMG_1924_k IMG_1925_k

Magic Letters – Licht

Nach langer Abstinenz wiedermal ein Beitrag zu Paleicas Magic Letters Projekt. Ist ja nicht so, dass ich nicht gerne dabei bin, momentan fehlt mir irgendwie einfach der drive dafür. Aber als ich das neue Thema Licht gesehen habe und am Wochenende bei unserem Trollerausflug die perfekten Fotos dafür aus Zufall gemacht hatte, war klar, diesesmal bin ich dabei!

Moglu hat unten ja schon geschrieben, dass wir ein super schönes Wochenende in Carrancas und Umgebung verbracht haben, mit herrlichen Sonnenuntergängen über der Hochebene.

Da entstand dann auch folgendes Foto:

IMG_6839_k

Ein Auto, das in weiter Entfernung steht. Da fielen mir spontan wieder die Fotos „digitales Malen“ von Wolfgang Bauer ein und logisch musste ich dann wieder mit der Kamera spielen und raus kam das:

IMG_6853_k

IMG_6844_k IMG_6845_k IMG_6846_k IMG_6847_k IMG_6848_k IMG_6849_k IMG_6850_k

Die Stadt Carrancas in der Ferne:

IMG_6857_k IMG_6858_k IMG_6859_k IMG_6860_k IMG_6861_k IMG_6862_k IMG_6863_k IMG_6864_k IMG_6865_k IMG_6866_k IMG_6867_k

Das war einfach zu schön, um nicht rumzuspielen!

Da oben auf dem Aussichtspunkt war die Stimmung vor dem Sonnenuntergang einmalig schön und das Licht dazu spielte alle Trümpfe aus, die es hatte:

IMG_7222_k IMG_7263_k IMG_7298_k IMG_7299_k IMG_7300_k IMG_7327_k IMG_7335_k

Magic Letters – eins

Ich bin wiedermal heillos zu spät dran, aber da Paleica von Episodenfilm für das aktuelle Thema von Magic Letters „Frühling“ ausgerufen hat und das hier momentan überhaupt nicht machbar ist, da wir grad den Herbst ausrufen, hab ich mir gedacht, ich nehm einfach das letzte Thema, das ich eh noch schuldig war.

Eins – dazu was zu finden ist auch nicht wirklich einfach, aber als ich so meine Archivbilder durchblätterte, kamen mir so einige Ideen dazu.

Ein Meer von Kornblumen mit einer Mohnblume drin, das war ein toller Anblick, denn normalerweise ist es eher umgekehrt, viele Mohnblumen und eine Kornblume. Die sind ja in den letzten Jahren so rar geworden, so schade, denn Kornblumen sind meine Lieblingswiesenblumen.

IMG_8869_k_b IMG_8870_k_b

Die Zahl Eins ist ja wirklich nicht einfach darzustellen, soviele Dinge gibts im Paar oder zu mehreren. Doch wenn man geschickt genug die Seite wählt, kann man auch mal eins von zwei zeigen! 🙂

Ist das Auge eines Tukans nicht wunderschön?

IMG_5978_b_k

Magic Letters – düster

Leider hab ich den letzten Beitrag mit dem Buchstaben C von Magic Letters verpasst, da lag ich wohl mit Grippe im Bett! Aber für den D-Beitrag bin ich wieder fit und ich hoffe, die nächsten Buchstaben pünktlich liefern zu können.

Eigentlich wollte ich auch ein paar Parisbilder hier zeigen, das Wochenende dort war aber so schön und sonnig, da ging gar nichts mit „düster“. Die düsteren Tage danach mit Hochnebel in Deutschland hat mich die Grippe erwischt, keine Fotos! Aber ich kann euch auch eine „düstere“ Seite Brasiliens zeigen, auch wenn man das gar nicht glauben kann, es gibt düstere Tage, wie hier in der Chapada dos Veadeiros, der Jardim de Maitreya (Maitreyagarten)

IMG_2935_k IMG_2936_k IMG_2943_k IMG_2947_k IMG_2949_k IMG_2951_k IMG_2954_k IMG_2955_k IMG_2958_k IMG_2962_k IMG_2965_k IMG_2967_k

Am nächsten Tag sah es dann übrigens so aus:

IMG_2986_k IMG_2987_k

Magic Letters – Bunt

Noch schnell, bevor der nächste Beitrag kommt, Magic Letters von Paleica zum Thema Bunt!

Ich bin ja momentan echt viel unterwegs, meine Freundin war zu Besuch und wir haben Rio unsicher gemacht. Botanischer Garten, Cristo, Zuckerhut, Copacabana, Stern mit vielen bunten Glitzersteinchen – die zeig ich euch aber nicht, das bunte Glitzern kann kein Foto rüberbringen ;o).

Aber wir waren auch im Zentrum von Rio und dort gibt es eine verrückte Treppe, die der Künstler Selaron verschönert hat, mit vielen bunten Fliesen, die ihm auch Touristen aus aller Welt mitgebracht hatten.

Mehr bunt geht nicht:

IMG_5226_b_k IMG_5222_b_k

Hier noch ein Wandgemälde von ihm mit Selbstporträt zur WM 2014, das befindet sich am unteren Ende der Treppe – 2013 wurde er tot aufgefunden.IMG_5232_b_k

 

Magic Letters – Anfang

Und noch ein neues Fotoprojekt:

logo_abisz[1]

Paleica von Episodenfilm setzt ihr Magic Monday als Magic Letters fort. Wieder jeden 2. Montag soll ein Wort von ihr umgesetzt werden, damit sie es jetzt nicht so einfach hat, wird der Anfangsbuchstabe aus dem laufenden Alphabet verwendet. Heute also A wie Anfang!

Den Anfang unseres Weihnachtsurlaubs machte Brasilia, hier also ein Foto aus Brasilia von der Kirche Santuario Dom Bosco und wer mehr sehen möchte, kann das hier:

IMG_2929_k