Trolleiras Küchenprojekt Teil 5

Mein Küchenprojekt nähert sich dem Ende zu, jetzt sind alle Lampen installiert, die Kaffeemaschine hat ihren alten Platz wieder erobert, manches ergibt sich erst in der Praxis, auch wenn die Idee noch so gut war… Wie ihr seht, war an ihrem Platz eigentlich der Kochbuchständer geplant, der muss jetzt einfach weiter nach links.

Buchständer

IMG_8165_k

Den Elektro-Backofen hab ich auch schon dreimal ausprobiert – ist das schön, wenn der Kuchen nach der angegebenen Zeit so raus kommt, wie er soll und ich nicht mit zugeschaltetem Grill und verlängerter Backzeit jedesmal ein Ratespiel veranstalten muss, bis er oben auch fertig ist, und hoffen, dass er unten mittlerweile nicht verbrannt ist. Ein Gasofen nur mit Unterhitze ist einfach nicht zum Kuchenbacken geeignet. 15 Jahre Leiden sind genug! ;o)

Jetzt warten wir noch auf die Barstühle, die an den Tisch sollen, bestellt sind sie schon, aber die Lieferung dauert, und ein paar Kleinigkeiten, die ich vom Möbelschweden nächstesmal aus Deutschland mitbringen muss. Dann muss noch eine Schublade angepasst werden, sie ist zu niedrig, drum stehen auch noch diverse Essig- und Ölflaschen und Gewürze auf der Arbeitsfläche rum, wo sie eigentlich verschwinden sollten. Aber alles in allem hab ich meine Küche wieder zurück und bin wirklich happy, wie sie geworden ist!

IMG_8166_k

IMG_8164_k

Trolleiras Küchenprojekt Teil 4

Was lange währt wird endlich gut?!? Fast!

Die Küche ist fertig, es fehlen noch Kleinigkeiten, aber ich kann sie benutzen und hab fast alles eingeräumt!

Wie ihr sehen könnt, fehlen noch die Hängelampen über dem neuen Tisch und die Stühle dazu – ich kann mich nicht für eine Farbe entscheiden, was meint ihr? Rote, schwarze, Holz farbene oder weisse Stühle?

IMG_6450_k

IMG_6467_k

IMG_6452_k

Und mein ganzer Stolz, der grosse Küchenschrank – ist der nicht toll? Deshalb auch die Idee mit den roten Stühlen…

Als Hängelampen haben wir uns jetzt auf Edelstahl farbene Zylinder geeinigt, jetzt muss ich sie nur noch finden…

Demnächst gibts noch einen Bericht über das Innenleben, da hatte ich ein paar coole Ideen und das wichtigste Hilfsmittel ist ein Pfannenhalter vom Schweden!

IMG_6455_k

Nochmal zur Erinnerung, so war es vorher:

IMG-20140915-WA0000_kk IMG-20140915-WA0006_kk

Trolleiras Küchenprojekt Teil 3

Man mag es gar nicht glauben, aber tatsächlich kamen die Möbel, bzw. die Teile der Möbel nur einen Tag verspätet hier an. Jetzt steht ein Teil der Küche damit voll und im anderen Teil wird heftig gewerkelt. Die Unterschränke sind drin, zumindest der Korpus und am Montag gehts weiter, bis Mittwoch soll alles soweit fertig sein. Bin schon sehr gespannt. Dann muss noch der Granitabschluss unten am Boden rein, das wird nochmal spannend, vor allem wegen des Drecks…

IMG-20150313-WA0003_k

Draussen in der Churrasqueira ist alles fertig und könnte eigentlich verwendet werden. So hatte ich das geplant, leider wird dort draussen immer noch viel Staub produziert, beim Zusägen der Schrankteile, die eingepasst werden müssen, dadurch kann ich nicht wirklich kochen. Also, weiterhin kalte Küche, Restaurants oder sich von Freunden einladen lassen ;o) Ich hoffe aber sehr, dass am nächsten Wochenende hier schon ein Bericht mit Gekochtem aus der neuen Küches steht!!!

IMG-20150311-WA0003_k

Ist schon klar, oder, dass ausgerechnet gestern mein Gefrierschrank den Geist aufgeben musste und ich 120 Liter Gefrorenes, bzw. halb Aufgetautes, verarbeiten muss…
IMG-20150310-WA0005_k

20150311_164242_k

Trolleiras Küchenprojekt Teil 2

Anfang der Woche ging es weiter mit dem Küchenumbau. Die Steinfirma kam und hat erstmal die alten Granitplatten und das Waschbecken ausgebaut. Was schon mal mit ziemlich viel Staub verbunden war – der Kühlschrank wurde im Esszimmer zwischengeparkt und die Spülmaschine hat eine hübsche Haube bekommen.

20150302_103902_k

Danach sah es dann aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte, auf dem Foto kommt der Staub und die Menge an Schutt gar nicht so rüber.

20150302_141411_k

Den Tag drauf wurden dann die neuen Granitarbeitsflächen und der neue Tisch installiert. Die Menge an Staub verdoppelte sich – es mussten in die Wände Schlitze für die neuen Platten und Träger gefräst werden!
Jetzt sieht es aber schon wieder aus wie eine Küche. Momentan werden die ganzen Steckdosen und Lampen an die richtigen Stellen und auf die richtigen Volt gebracht, hier gibts 110 und 220 V, Ablauf und Wasserhahn installiert und dann kommt der Maler.

20150304_065645_k

Ob dann nächste Woche die Küchenmöbel pünktlich kommen oder nicht, wird man sehen. Die Küchenfirma hat ein email geschrieben, durch LKW-Fahrer-Streiks ist Material nicht in die Firma geliefert worden und kann auch nicht von dort weg transportiert werden!

To be continued…

Trolleiras Küchenprojekt

Anscheinend ist es grad IN seine Küche zu renovieren, nunja, ich schwimme anscheinend auf dieser Welle ganz oben mit! Von allen Seiten bekomme ich Fotos oder lese von neuen Küchen – warum auch immer notwendig – meine war zu klein und am Auseinanderfallen! :o)

Die erste Woche der Renovierung ist praktisch vorbei, die alte Küche raus, bis auf die Granitarbeitsplatten, und die neue Elektrik verlegt.

Jetzt warte ich drauf, dass am Montag die Marmoraria kommt und die alten Arbeitsplatten rausreisst, davon auf der Veranda einen Teil neu einbaut, den Ofen aus der Küche raus versetzt und die neuen Granitarbeitsplatten einbaut.

Dann geht es weiter, mit Wände und Decke streichen und die Woche drauf mit Einbau der neuen Küche.

Das war meine alte Küche:
IMG-20140915-WA0006_kk IMG-20140915-WA0000_kk

So sieht sie gerade aus:

20150226_095029_kkIMG-20150225-WA0005_kk