Magic Monday – ähnlich

Paleica möchte für das Magic Monday Projekt diese Woche einen Beitrag zum Thema ähnlich sehen. Bitte sehr:

In Deutschland glaubt man, dass Bananen so schmecken, wie dort, wo sie gepflückt werden, zumindest ziemlich ähnlich. Nun ja, da muss ich euch leider enttäuschen. Da besteht aber sowas von keiner Ähnlichkeit! Nicht mal annähernd! Bananen hier in Brasilien schmecken richtig, richtig lecker – in Deutschland mochte ich reife Bananen nicht, ich konnte nur grüne essen. Das geht hier gar nicht. Aber reife Bananen schmecken mir hier sehr, vor allem, wenn sie aus dem eigenen Garten kommen. Ausserdem ist die Auswahl der Sorten hier sehr gross, das was wir in Deutschland unter Bananen kennen (möglichst auch noch alle gleich gross und gleich gebogen!!), das ist die Sorte, die wir hier Nanica nennen. Es gibt noch maca, ouro, de terra, prata (meine Lieblingssorte) und Variationen davon.

Die hier sind banana prata, hängen grad in meinem Garten und warten auf die Ernte!

mm_29_k

3 Gedanken zu „Magic Monday – ähnlich

  1. das ist ja spannend. man sollte echt überall hinfahren und dort das obst probieren… auf den kanaren war ich so begeistert, da habe ich eine „ananasbanane“ gegessen. das war mitunter das tollste obst, das mir untergekommen ist.

Kommentare sind geschlossen.