Story-Pics 2014

Auf seiner Reise erlebt Moglu ja wirklich viel. Ist er mit der Bahn unterwegs? Reist er mit dem Auto? Sitzt er auf einem Eselskarren? Wer weiss! Die Autoren werden sich bis zum Ende des Jahres sicherlich einiges interessantes einfallen lassen. Doch ganz sicher ist, Moglu wird irgendwas überqueren. Eine Brücke mit dem Zug? Eine Bergkette mit dem Esel? Einen Fluss mit dem Jeep? Das Eismeer mit dem Eisbrecher? Den Kontinent? Die Möglichkeiten sind vielfältig!

Überqueren

SP_6_k

Story-Pics 2014:
Moglu (der Protagonist), Palmen, Reisebekanntschaft, Weite, einsam, überqueren

9 Gedanken zu „Story-Pics 2014

  1. Oh, das schaut wackelig und gefährlich aus. Ich hoffe das heutige Wort „überqueren“ beschert dir in der Geschichte keinen Unfall.
    LG Iris

  2. Das sieht wirklich ziemlich abenteuerlich aus!
    Da kann man nur hoffen, dass jegliche Überquerung gut geht.
    Angenehmen Sonntagabend,
    moni

  3. Hallo Trolleira,

    das Überqueren auf deinem Foto sieht recht abenteuerlich aus. ich musste gleich an Indiana Jones denken, der ja auch öfter mal die etwas wackeligen Wege gegangen ist. Ich hoffe Moglu wird es etwas bequemer haben in seiner Geschichte :-).

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  4. Na, mal schauen, Moglus Geschichte sollen ja ReiseABENTEUER werden, oder? ;-)

    Einen schönen Sonntag aus 37 Grad Brasilien!

  5. wow, also bei der Brücke würden bei mir alle Alarmglocken schrillen, das sieht echt gefährlich aus.

    LG Romy

  6. Ist es wirklich nur der Zug, der die Brücke überquert?
    Vielleicht war Moglu zu spät dran und rennt dem Zug hinterher. ;)
    LG Timm

  7. Muahhh, das ist ja eine abenteuerliche Konstruktion. Erinnert mich stark an ein Eisenbahnfahrt in Thailand „Death Railway“.

  8. Hm Julia, wie du das erkannt hast?! Das ist tatsächlich eine Brücke aus dem Westen der USA!!! Genauer die Durango-Silverton-Railway.

Kommentare sind geschlossen.