Magic Monday – architektonisch

Paleica wünscht sich für diesen Magic Monday Beitrag architektonisches. Ich dachte mir, da kann ich Euch noch Bilder vom letzten USA-Urlaub zeigen und damit die architektonische Entwicklung dort.

mm_32_2_k

mm_32_3_k

mm_32_k

Und wenn ihr den Story-Pics Beitrag Nummer 6 noch in Erinnerung habt, dann könnt ihr die Entwicklung der Zugbrücken hier nachvollziehen:

mm_32_4_k

4 Gedanken zu „Magic Monday – architektonisch

  1. Soooo toll! Die Zusammenstellung – gerade am Beispiel USA gefällt mir sehr gut – die Indianerhäuser in den Steilwänden fand ich damals auch sehr beeindruckend – genauso wie die wahnsinnigen spiegelnden Hochhäuser!

    • Ja, toll, oder? Ich find Mesa Verde ja echt super, war schon zweimal dort und immer wieder find ich den Ort extrem Gänsehaut-verursachend. Hab ich sonst nirgends!! Egal wo auf der Welt ich schon war…

    • Oh super, wohin genau geht es denn? USA ist einfach toll, zum Urlaub machen und soooo easy heutzutage mit Navi und Smartphone, überall bist Du online, selbst in the middle of nowhere!

Kommentare sind geschlossen.