Story-Pics 2014

 

Was nur Moglu wieder so alles erlebt? Heute wirds vielleicht romantisch? Oder ärgert er sich über irgendwas? Die Zweideutigkeit dieses neuen Wortes für Story-Pics wird die Schreiberlinge sicher freuen!

verwunschen

SP_27_k

Story-Pics 2014:
Moglu (der Protagonist), Palmen, Reisebekanntschaft, Weite
, einsam, überqueren, Sturm, Herausforderung, Pferde, romantisch, untertauchen, Mexiko, am Meer, Dürre, verwittert, Friedhof, Wüste, plätschern, idyllisch, Landesgrenze, Spiegelbild, Gipfelkreuz, Passionsfrucht, Gottesanbeterin, trohnen, wehen, verwunschen

8 Gedanken zu „Story-Pics 2014

  1. Das würde ich dann in die Abteilung „wild-romantisch“ stecken. Hoffentlich verirrt er sich da nicht.
    LG Iris

  2. … mindestens aber geheimnisvoll.
    Hoffentlich ist es nicht Moglu, der ein verwunschenes Gipfelkreuz wird.

  3. Ein kleiner Blick in einen verwunschenen Garten, in diesem Dickicht kann sich Gutes, Geheimnisvolles, Rätselhaftes oder so sehr gut verbergen, gell.
    Tolles Wort und ein feines Foto dazu.
    Liebe Grüße
    moni

  4. Hallo Trolleira,

    verwunschen kann ja wirklich vieles sein. Ich würde irgendwie zuerst an einen Garten (wie in deinem Bild) oder an einen Brunnen denken. Was Moglu aber begegnen wird steht noch auf einem anderen Blatt. Bei deiner Wortauswahl bisher muss er aber glaube ich ganz schön Crash-geprüft sein, denn er wird ein echtes Abenteuer erleben.

    Liebe Grüße
    Sandra

  5. doch ja, da ist was geheimnisvolles drann – zumindest würde ich da alleine nicht lang gehen wollen

    LG Romy

  6. :-) Ich freu mich sehr über eure Kommentare und lach mich grad kaputt über die Horrorvorstellung, die passt so gar nicht zu dem Ort, der hier fotografiert wurde! Ist wirklich interessant, was man alles in ein Foto interpretieren kann, wenn man das drumherum nicht kennt!

Kommentare sind geschlossen.