Magic Monday – faszinierend und magisch

Heute kommt der letzte Beitrag zu Magic Monday von Paleica. Meine Beiträge kamen leider nicht sehr regelmässig, aber ich fand die Aufgaben immer sehr spannend. Auch für diesesmal hat sich Paleica wieder nicht gerade einfache Begriffe einfallen lassen. Sie möchte was faszinierendes und was magisches sehen. Ich hab mir gedacht, ich halt mich mal an Paleicas Fotos aus ihrem USA-Urlaub und hab in meiner USA Kiste gekramt.

Für mich ist Mesa Verde, ein Nationalpark mit vielen prehistorischen Städten, die in eine Felswand gebaut wurden, einfach immer wieder sehr faszinierend. Wie sie es wohl geschafft haben, überhaupt dorthin zu gelangen und dann noch Städte dort zu errichten? Und wenn ich dann dort stehe, wo vor vielen hunderten von Jahren eine so interessante Hochkultur lebte, dann überkommt mich immer ein gewisses Gänsehautgefühl. Ich finde, diese Städte haben was magisches an sich.

Ich möchte mich bei Paleica herzlich für das tolle Projekt bedanken! Ich freu mich schon aufs nächste! Bin schon gespannt, was ihr diesesmal einfallen wird!

mm_56_K

5 Gedanken zu „Magic Monday – faszinierend und magisch

  1. wow, das ist ja toll – wo ist denn das eigentlich genau? dass das magisch und faszinierend ist kann ich mir gut vorstellen!
    meine liebe, ich danke dir für deine teilnahem und freu mich, dass dir das projekt spaß gemacht hat! bis zum nächsten mal :)

Kommentare sind geschlossen.