Moglu on the ROAD: Chapadas + Praias (1. Teil)

Wie Ihr aus einigen Posts schon mitbekommen habt, Moglu und Trolleira waren zum Jahreswechsel unterwegs. Diesesmal in Brasilien, die Chapadas + Praias Tour, was soviel heisst wie „Hochebenen und Strände“. Ein Roadtrip der uns mit ca 6.000 km in gut drei Wochen durch die Bundesstaaten Sao Paulo, Minas Gerais, Tocantins, Bahia und Rio de Janeiro führen wird.
001_IMG_1516

Was das soll? Nun ja, die Hinfahrt führte uns durch das Landesinnere, durch Nationalparks und Hochebenen, die Rückfahrt am Meer entlang mit vielen Stränden. Los geht es dem Punkt K, im Uhrzeigersinn bis zurück zum Punkt K :)
002_IMG_1438

Los ging es am 13.12.2014:

13.12.2014: Campinas nach Uberlandia

Morgens um 9:15 geht es los, der Troller wird gepackt, wir habe ein schönes Stück Fahrt vor uns. Wenn alles glatt geht sind wir nach 497 km in Uberlandia, unserer ersten Zwischenstation. Es regnet, aber das ist ok für einen Fahrtag.
003_IMG_6278
Aufgerüstet mit Navi und Navi-App im Handy (Waze), das uns auch die Verkehrsdichte und die eventuellen Radarkontrollen anzeigt.

004_IMG_1524

Der Regen hält sich hartnäckig während der ersten Stunden.
Zwischenstopp zur Mittagspause in Riberao Preto. Dort gibt es das Lokal Pinguin (Pinguim), das wir schon lange mal besuchen wollten.
005_IMG_6293

Nett sind auch die Pinguinfüsse als Tischbeine:
007_IMG_6292

Gestärkt geht weiter in Richtung Uberlandia, wo wir die erste Nacht bleiben:
008_IMG_6299

Der Regen hat mittlerweile nachgelassen und wir fahren auf einer gut ausgebauten Autobahn ins Landesinnere.
009_IMG_6308

Auch ein Tankstopp muss sein, der Diesel wird wieder vollgefüllt.
010_IMG_6314

Um 17:00 Uhr erreichen wir das Comfort Hotel in Uberlandia, ein nettes Hotel, gut für eine Übernachtung, in der Nähe des Shoppingcenters, in dem wir noch eine Runde bummeln und dann Essen gehen können.
012_IMG_1570 013_IMG_1573
Wir finden ein nettes italienisches Restaurant, gönnen uns eine Flasche Wein und beschliessen den ersten Urlaubstag.

Insgesamt heute gefahren: 526 km