Trolleiras Küchenprojekt Teil 5

Mein Küchenprojekt nähert sich dem Ende zu, jetzt sind alle Lampen installiert, die Kaffeemaschine hat ihren alten Platz wieder erobert, manches ergibt sich erst in der Praxis, auch wenn die Idee noch so gut war… Wie ihr seht, war an ihrem Platz eigentlich der Kochbuchständer geplant, der muss jetzt einfach weiter nach links.

Buchständer

IMG_8165_k

Den Elektro-Backofen hab ich auch schon dreimal ausprobiert – ist das schön, wenn der Kuchen nach der angegebenen Zeit so raus kommt, wie er soll und ich nicht mit zugeschaltetem Grill und verlängerter Backzeit jedesmal ein Ratespiel veranstalten muss, bis er oben auch fertig ist, und hoffen, dass er unten mittlerweile nicht verbrannt ist. Ein Gasofen nur mit Unterhitze ist einfach nicht zum Kuchenbacken geeignet. 15 Jahre Leiden sind genug! ;o)

Jetzt warten wir noch auf die Barstühle, die an den Tisch sollen, bestellt sind sie schon, aber die Lieferung dauert, und ein paar Kleinigkeiten, die ich vom Möbelschweden nächstesmal aus Deutschland mitbringen muss. Dann muss noch eine Schublade angepasst werden, sie ist zu niedrig, drum stehen auch noch diverse Essig- und Ölflaschen und Gewürze auf der Arbeitsfläche rum, wo sie eigentlich verschwinden sollten. Aber alles in allem hab ich meine Küche wieder zurück und bin wirklich happy, wie sie geworden ist!

IMG_8166_k

IMG_8164_k

6 Gedanken zu „Trolleiras Küchenprojekt Teil 5

  1. OHHHHHH…. wie schön!!!!! Das ist wirklicht toll geworden!!! … und die Bildchen hängen auch schon wieder am gleichen Ort! Manches verändert sich eben auch in einer neuen Küche nicht! So schön! Ich freue mich schon auf Kaffee und Kuchen aus dem neuen Backofen, noch besser kann er doch schon gar nicht mehr werden!

    • Bald, bald kannst Du den Kuchen aus dem neuen Ofen probieren!! :o) Freu mich schon sehr auf den Kaffeeklatsch!

  2. Deine Küche sieht toll aus! Schade, dass ich sie nicht in original sehen kann.

  3. Die Küche sieht fantastisch aus !!! Um kurz auf nen Kaffee rumzukommen, ein wenig weit, aber weiß … vielleicht irgendwann mal ♥.

    Liebe Grüße
    Sandra

Kommentare sind geschlossen.