Europa – hop on-hop off!

Wir sind unterwegs in Europa auf einer gefühlten Hop on – Hop off Tour. Wir werden mit Bahn, Auto und Flugzeug vier verschiedene Länder in knapp 3 Wochen bereisen. Ihr dürft gespannt sein!

Los ging es schon am Mittwoch, ich bin mit der Bahn von Bayern hoch nach Köln gefahren und hab unterwegs am Frankfurter Flughafen meinen Göttergatten eingesammelt, der gerade aus Brasilien ankam. Donnerstag sind wir mit dem Mietwagen über die Essener Zeche Zollverein, mit einer wirklich interessanten Führung, nach Mühlheim an der Ruhr gefahren, und Freitags gings zurück nach Köln, zu unserem jährlichen Treffen mit Freunden aus Brasilien, die wieder zurück in Deutschland sind.
Samstags gab es eine Brauereitour durch die Innenstadt mit der roten Annemarie, einer waschechten Kölner Stadtführerin, die kein Auge trocken und vor allem keinen Durst aufkommen ließ. In zwei Stunden, 4 Brauereien mit lecker Kölsch-Verköstigung – danach Abendessen und – klar doch – mehr Kölsch!

Impressionen aus Köln:

IMG_7407_k IMG_7409_k IMG_7444_k

Zeche Zollverein Essen:

IMG_7463_k

Sonntagmittag nehmen wir den ICE nach Brüssel und sind nachmittags schon unterwegs rund um den Grand-Place:

IMG_7522_k

IMG_7528_k

IMG_7591_k

IMG_7485_k

Was in Brüssel auffällt, sind die vielen „Fress-Geschäfte“, Schokoladenläden, Konditoreien, Bierläden, Waffelbäckereien, einer neben dem anderen und Schaufensterdekorationen zum Niederknien schön. Und nein, die Fotos unten zeigen keinen einzigen Juwelierladen, das sind Pralinen!

IMG_7506_k IMG_7515_k IMG_7545_k IMG_7546_k IMG_7560_k IMG_7563_k IMG_7574_k IMG_7595_k IMG_7597_k IMG_7602_k IMG_7605_k IMG_7608_k IMG_7609_k IMG_7611_k IMG_7615_k IMG_7616_k

Morgen geht es weiter nach Brügge, Antwerpen und zurück nach Brüssel, um am Mittwoch mit dem Eurostar (danke, Barbara von Scrap-Impulse – Freitags-füller für den Tip) nach dahin zu fahren:

IMG_7598_k

Ein Gedanke zu „Europa – hop on-hop off!

Kommentare sind geschlossen.