Freitags-Füller

 

 

 

Ein gutes Neues Jahr allerseits! Ich hoffe, Ihr seid gut rüber gekommen.

Neues Jahr – neuer Header für den Freitags-Füller, Barbara von Scrapimpulse hat ihn schon einige Zeit verwendet, ich mochte den alten sehr, daher hab ich mich jetzt erst durchgerungen ihn zu erneuern, fürs Neue Jahr halt gleich was Neues.

1. Silvester war unser Balkon in der ersten Reihe für ein grandioses Feuerwerk vom Nachbarn.

2. Ich habe viele Ideen fürs Neue Jahr, einige davon sind vielleicht sogar Vorsätze für das neue Jahr.

3. Der Weihnachtsbaum ist vor einer Woche 4x umgefallen, dann kam er weg!.

4. Ich hoffe, ich habe die Schmerzen in den Knien bald verloren.

5. Es wird zuviel Wert auf Glücklichsein gelegt – Zufriedenheit ist doch eigentlich das grösste Glück, oder?.

6. Immer mehr Leute kennt man, mit Corona positiv.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ohh Sofa, endlich ist unser Internet zurück und ich habe einen TV-Marathon vor, morgen habe ich geplant, einer Freundin zu helfen und Sonntag möchte ich sehen, was mir einfällt!

Quelle: scrapimpulse – Scrapbooking, Reisen, Lifestyle

4 Gedanken zu „Freitags-Füller

  1. Hallo!
    Wir hatten kein Feuerwerk – ich bin zwar sowieso nicht so sehr der Böller-Typ – doch die vielen bunten Lichter am Himmel mag ich schon sehr gerne.
    Vorsätze habe ich keine. Ideen, Wünsche und Vorstellungen dagegen viele – doch ohne Druck und Stress.
    Unser Baum kam letzten Sonntag weg und wurde zu Kleinholz verarbeitet. Aus den Nadeln möchte ich noch Tannensalz machen – mehr fällt mir leider nicht ein. Dir vielleicht?
    Schmerzen sind echt doof. Ich wünsche Dir gute Besserung für Dein Knie.
    Ich wünsche Dir einen guten Start im 2021 und ein super schöne Wochenende!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-608

  2. Huhu Frau Nachbarin,

    wir wünschen dir und dem Moglu auch ein sehr gesundes, spannendes und zufriedenes neues Jahr!!!
    Ideen haben wir auch einige und wir hoffen, dass sich der eine Teil umsetzen lässt und wir es für den anderen schaffen, unseren inneren Schweinehund zu überwinden.
    Hmmm…..gibt es eigentlich einen Begriff dafür in portugiesisch????
    Wie konnte denn euer Baum umfallen?? Waren Nachbars Katzen da?
    Bleibt gesund und hoffentlich bis ganz bald!

    • Liebe Frau Nachbarin,
      Vielen Dank euch!
      …ich glaube die Brasilianer haben keinen inneren Schweinehund ;o)
      Unser Baum fällt jedes Jahr um, beim dritten Mal kommt er weg. Diesesmal hat er es 4x geschafft, bevor ich ihn abräumen konnte.
      Du weisst doch, wie hier der Wind geht! Tja….

      Liebe Grüsse zurück und bleibt auch gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.