RS-u Gnocchi überbacken mit Pilzsahnesosse

Denkt nur nicht, dass das mit den Rezepten jetzt so in dieser Frequenz weitergeht! ;o) Mal sehen, wann das nächste kommt!

Heute hab ich mal ein leckeres Rezept für 2 mit Gnocchi. Die kann man gerne selber machen, muss man aber nicht… Das Rezept ist abgewandelt vom Gnocchi al Forno der Frau am Grill. Und hat es auch auf den RS-w geschafft!

Gnocchi überbacken mit Pilzsahnesosse

250 g Gnocchi ungekocht
200 g Pilze klein geschnitten
50 g Gouda gerieben
100 ml Weisswein, ich hab trockenen Wermut genommen, den Geschmack finde ich auch im Risotto toll
120 ml Sahne
50 g Bacon gewürfelt
1/2 Zwiebel gewürfelt
Petersilie nach Geschmack
Muskat, Salz, Pfeffer

Speck auslassen in Öl und anbraten, Zwiebeln zugeben und bräunen. Dann die Pilze andünsten und die Petersilie etwas mitbraten. Wer sie frischer und knackiger mag, gibt sie erst später dazu.
Mit Wein oder Wermut aufgiessen und einköcheln lassen, auch dass der Alkohol verdampft. Dann Sahne unterrühren, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
Nun in eine Auflaufform abwechselnd Sosse und Gnocchi einfüllen.
Obenauf den geriebenen Gouda geben.

Bei 180 bis 200 Grad ungefähr 30 min. backen.