RS-u Zitronen-Kokos-Schnitten

Ohhh, Desaster!! Dieses Rezept kommt garantiert in die Rundablage.

Das sollten Schnitten mit einem Kokosbelag werden, doch die Schnitten waren eher trocken und der Belag liess sich nicht aufstreichen, sondern ich konnte ihn nur in Bröckchen auf dem Kuchen verteilen. Das Ergebnis war essbar aber nicht wirklich lecker und sah so aus:

Dann sind wir mal gespannt aufs nächste Rezept… ;o)

3 Gedanken zu „RS-u Zitronen-Kokos-Schnitten

  1. Kaffeeklatsch unter Mädels würde mir auch mal wieder Spaß machen … da wäre mir es auch egal wie der Kuchen geworden ist ;-)

  2. :o) genau! Und essen konnte man ihn ja.
    Mal sehen, was mir als nächstes einfällt.
    Schönes Wochenende euch!

Kommentare sind geschlossen.