Wieder mal Schwein gehabt

Ja, Schwein gab es wieder, und zwar wieder das 6 (sechs) Stunden lang im Bratrohr gebrutzelte und anschliessend zerpflückte Schwein.

Das ganze Haus riecht unerträglich an diesen Tagen, unerträglich gut! Bereits zum Frühstück, nach dem Brötchen auftauen, wurde der Braten in die Röhre geschoben, sozusagen! Mit original Chipotle Sosse (fast schon unerträglich scharf) viel Zwiebeln und 2 Dosen Bier!

IMG_3836

Zirka 6 Stunden später, also am frühen Nachmittag, von der höllisch scharfen Sosse befreit und ordentlich zerpflückt sieht das ganze dann SO aus:

IMG_3848

und das kann man draus machen:

IMG_3851

GENIAL lecker!

Es ist auch noch genügend übrig, für Nachbarn, Freunde etc, das Teil hatte ca 3,5 kg bevor es in den Ofen ging!

Jetzt schnell weg hier, muss ja keiner wissen, dass ich mich schon wieder hier breit mache!

 

2 Gedanken zu „Wieder mal Schwein gehabt

  1. OK, OK… wir ziehen wieder um. Ich bestelle schon mal den neuen Container! Das sind ja scharfe Geschütze, die du da auffährst!

  2. Kein Problem! So ein Schwein ist schnell aufgelegt und das Haus halten wir nach wie vor frei!

Kommentare sind geschlossen.