Wer oder was ist Moglu on the wall?

Hallo zusammen,

ich bin der Moglu, ein Gecko in einem Wohnhaus in Brasilien. Oder besser gesagt ein Stellvertreter für viele, viele Geckos in diesem Haus in Brasilien.

Warum Moglu on the wall? Nun ja, das ist halt mein Lieblingsort, ich hänge einfach gerne mal rum. An der Wand, an der Decke, schau zu, was meine Hausbewohner so treiben den ganzen Tag. Das werde ich dann hier auch berichten.

Ich bin natürlich hier nicht der einzige Autor. Ich gehe davon aus, dass auch meine Hausbewohner hier ab und zu Spuren hinterlassen. In knapp drei Wochen hauen sie hier ab und reisen für drei Wochen quer durch die USA. Ich hoffe mal, sie lassen was von sich hören – eventuell sogar in diesem Blog. Oder vielleicht darf ich ja auch mit?

Wenn es was zu erzählen gibt, melde ich mich, auch mit Fotos. Zur Zeit ist nur Regen angesagt, und das fürs ganze Wochenende. Ich fühle mich ja pudelwohl bei Regen aber die Hausbewohner – oh my god! Lebertranstimmung, die wollen immer nur Sonne!

So bis zum nächsten Mal, der Bewohner hier muss arbeiten und wird mir gleich den (computer-)saft abstellen. Bis bald!

6 Gedanken zu „Wer oder was ist Moglu on the wall?

  1. hi ihr,
    sorry erst heute hab ich euren neuen block entdeckt.
    Moglu on the wall find ich ja voll süß…
    freu mich auf neue Berichte…
    l.g. Beate

  2. hallo ihr drei:)
    das ist ja niedlich! hey moglu freu mich dich kennenzulernen neues familenmitglied:) bin ja gespannt was du so alles zu erzählen hast.
    lg Eva

  3. Hey Moglu,
    hab Dich über den Freitags-Füller entdeckt,
    bei den Minusgraden hier wurde mir bei
    Deinem Füller ganz warm ums Herz!

    Bin gespannt, was Du so alles zu berichten hast.
    Freut mich Dich kennenzulernen.

    Liebe Grüsse
    Silberweide

  4. jaja, in Brasilien, sagt man, ist man nie allein im Zimmer ;)
    Ein Gecko ist da noch der niedlichste Mitbewohner. Ich habe schon Vogelspinnen hinter der Toilettentüre und Scorpion auf dem Duschvorleger gesehen.
    Solange die mir nix tun, tue ich ihnen aber auch nix. Außer ausquartieren.

    Dass Ihr grad schlechtes Wetter habt, tut mir Leid, tröstet mich aber auch ein bissl über den verregneten November hinweg, den ich miterleben durfte.
    Hier schneit es immer wieder mal – im Süden Deutschlands. Aber es soll doch noch Frühling werden.
    Komme sicher immer wieder mal vorbei.
    Liebe Grüße
    C.V.

Kommentare sind geschlossen.